Editorial
Des Hotels Russland herunterziehen Redaktionelles Stockfotografie

Zu Hotel Russland-Gebäude es herunterzunehmen ist nicht so einfach erschienen. Es war unmöglich, ein Gebäude wegen der Affinität des Kremlin zu untergraben. Folglich haben die Spitzenfünf Fußböden mittels der Turmkrane disassembliert. Kräne sind auf den Spalten festgelegt worden, die besonders für sie hinsichtlich gesetzt ihnen auf eine Erdgeschossoberfläche konstruiert werden, die es unmögliches â in den Hotel Russland-Kellern dort war Transformatornebenstellen und -kommunikationen war. Gewicht jedes Panels, von dem Hotel ummauert, sind, â mehr als 8 Tonnen kombiniert worden. Auslegungen von diesen Panels hielten Starrheit alles Gebäudes an. Das Teil der Panels, die erreicht werden, völlig gelöscht zu werden, und das Teil (in so genanntem  ?totes zonesÂ?, wo Turmkrane die tragende Leistung verlieren), sollten halb und halb geschnitten werden. Die unteren fünf Fußböden haben mittels der schweren Maschinerie gebrochen. Hotel abbauendes Russland hat ungefähr in 250 Million Dollar gehandhabt.

  • MR: NO
  • PR: NO
  • 0
  • 1810
  • 0

Redaktionelles Stockfotografie: Des Hotels Russland herunterziehen

  • Exclusive image
ID 17748482 © | Dreamstime.com

We accept all major credit cards from United States.